nächste

Schmiedgass-

Chilbi

15. Aug. 20

Die Freie Republik Schmiedgasse...

...ist einer der ältesten Dorfteile von Stans. In der alten Handwerkergasse - Haus an Haus eng am Fuss des Stanserhorns entlang gebaut - wohnen und arbeiten die «Schmiedgässlerinnen und Schmiedgässler». Wenn auch der Schmiede-Hammer heute nur noch selten zu hören ist, überträgt sich der bodenständige und unkomplizierte Gassen-Charme auf Bewohnerinnen und Besucher. Besonders an den Schmiedgass-Anlässen, die in regelmässigen Abständen stattfinden, greift jenes seltsame Gefühl der Zusammengehörigkeit um sich, das das Leben in unserer Gasse so beneidenswert macht. .

Die Schmiedgass-Chilbi...

... ist seit 60 Jahren einer der wichtigsten Anlässe im Kalender der Schmiedgässlerinnen und Schmiedgässler. Ungerade Jahre sind Chilbijahre. Die jüngsten Gassenbewohner eröffnen das Fest mit einem Büchsen-Trommelumzug. Als grösste Attraktion gilt die Holzrutschbahn von der Mürgstrasse runter in die Schmiedgasse. Viel Schwung ist aber auch beim Flaschenfischen oder am Malistand gefragt. Armbrustschiessen, Spielparadies oder Kino begeistern grosse und kleine Festbesucher. In den Beizen wie der Wybar ob der Gass, im Grotto Risotto oder in der Kaffebuide gibts Bratchäs, Risotto, Wurst und Flüssiges. Die Schmiedgasse ist bekannt für ihre Gastfreundschaft. Kreativität, Bodenständigkeit und Liebe zum Detail zeigen sich in den selbstbemalten Fahnen und Standbeschriftungen. Wer am Chilbisamstag ab 15.00 Uhr in die Gasse will, ersteht an den Toren zur Gass einen kleinen Lebkuchen-Amboss und steckt ihn ans Revers. Willkommen an der Schmiedgass-Chilbi.

6 Schmitten an der Zahl...

... hend de der Gass de Name gäh, diä älteste Schmitte 1382 nachweisbar bim Waltersbergli. Gass hed um d’Jahrhundertwende 1900 wege dem Gsindel wo da verkehrt isch, nid immer der bescht Name gha, aber sicher isch es immer gmütlich und heimilig gsi. Wenn morgensfrüh s’treiben i der Gass losgange isch und jede der ander kennt hed. 100 Jahr später sind nur nu gsitteti, brave, stille Bürger da hinne. Wer s nid glaibt , fragid die im Dorf vore.

 

IMPRESSIONEN

© Freie Republik Schmiedgasse Stans